DurchdieEwigkeitFührungen:einStreifzugdurchKunst,Geschichte,PrachtundZauber-Seit1999

Galleria Borghese 

Dauer: 3 Stunden

Preis für bis 5 Personen: 255 Euro

Buchen Sie jetzt mit 10% Ermäßigung: 230 Euro

Sonderführungen Rom

Zahlreich sind die Schätze Roms, doch viele leider ...

Stadtführungen Rom

Schreiten Sie mit uns durch die Ewigkeit und lassen Sie ...

Rom.mobil

Wir schlagen Ihnen vier Möglichkeiten vor, um Rom...

Wenn sie eine große Reise durch die Kunstgeschichte unternehmen und die Hauptwerke bedeutender Künstler aus diversen Epochen kennen lernen wollen, ist ein Besuch in der Villa Borghese unverzichtbar. Doch in diesem einzigartigen Museum werden sie nicht nur die Künstler und ihre Kunstwerke sehen, sondern auch etwas über jene bedeutenden Männer der Zeitgeschichte erfahren, die das Zustandekommen der prächtigen Kunstsammlung ermöglicht und deren Ruhm entscheidend befördert haben.


 In der Villa Borghese – selbst ein architektonisches Kunstwerk, in einem prächtigen Park gelegen – werden wir Sie zunächst in das Leben von Papst Paul V einführen und die entscheidende Rolle erläutern, die sein Neffe Scipio an seinem fürstlichen Hof innehatte.


Scipio wird, zwei Monate nachdem sein Onkel zum Papst gewählt wurde, gerade zwanzigjährig zum Kardinal ernannt. Begabt mit künstlerischem Gespür, gelingt es ihm schon bald die bedeutendsten Künstler an den päpstlichen Hof zu holen – darunter Bernini und Caravaggio – und initiiert somit den Beginn und die Entwicklung des römischen Barock. Gleichzeitig entwickelt Scipio sich zum aufmerksamen und zupackenden Kunstsammler, der beherzt die großen Meisterwerke der Antike erwirbt. Damit beginnt er eine bedeutende Sammlung von Kunstschätzen, die über die Jahrhunderte stets ergänzt wurde: begonnen mit der wunderschönen Statue der Artemis (seltenes Original eines großen griechischen Meisters aus dem 4. Jh. v. Chr.), über die der Isis (aus dem 2. Jh. v. Chr.) aus schwarzem Marmor, bis hin zum Hermaphroditen (aus dem 1. Jh. n. Chr.) – mit all seinen faszinierenden Wandlungen, die diese Figur seit der Antike unterworfen war. Desweiteren erwirbt Scipio Mosaiken, auf denen Gladiatoren abgebildet sind und die in die Zeit des 4. Jh. n. Chr. datiert werden, sowie den Tanzenden Satyr (aus dem 2. Jh. n. Chr.) und den berühmten Bacchus (ebenfalls auch dem 2. Jh. n. Chr.). Von hier bis zur Renaissance kann man die neue Art zu leben und zu zeichnen in den Werken von Raffael, Perugino, Correggio und anderen bewundern, die sich allesamt in der Galleria Borghese finden. Neue Farben und Figuren kommen auf und die Menschen werden in nie zuvor da gewesener Weise mit typisch menschlichen Gesten und individuellen Details versehen, gemalt. Es steht völlig außer Frage, dass die Werke von Bernini einen einsam unerreichten Rang einnehmen, von dem man hier die unnachahmlichen Skulpturen wie Aeneas und Anchises, die der Wahrheit oder jene von Apollo und Daphne bewundern kann.


 Der hl. Hieronymus – ein Selbstporträt Caravaggios, im Kleide des Bacchus – und andere eindrucksvolle Kunstwerke erlauben einen Einblick in das Wesen des Meisters des Helldunkels, der ein unbedeutendes Leben führte, einen Selbstmordversuch unternahm, doch zugleich sehr großes künstlerisches Talent besaß.


 Darüber hinaus enthält das Kunstmuseum auch andere bedeutende Werke aus anderen Epochen, wie z.B. die wunderschöne Sybille von Domenichino oder die Pietà von Rubens, die berühmte Paolina Borghese von Canova, sowie Werke von Carracci, Pietro da Cortona und anderen.


 Es lohnt sich, sich für die bedeutendste Kunstsammlung der Welt ein wenig Zeit zu nehmen und die einzelnen Werke auf sich wirken zu lassen. Sie erzählen sowohl von den Künstlern selbst, als auch von der Zeit, in der sie entstanden sind. Doch nicht nur das, geben sie doch auch einen Einblick in das Menschenbild vergangener Epochen und schärfen uns heutigen Betrachtern den Blick für die Kunst.

 Wir empfehlen Ihnen die Villa Borghese erst zu besuchen, nachdem sie bereits die Stadt besichtigt haben (z. B. in mit unserer 1-Tages-Einführungstour, oder aber mit unserer 2-Tage-Intensivtour), da sie dann die verschiedenen Epochen besser einzelnen Plätzen und geschichtlichen Epochen zuordnen können. Gerne sind wir auch bereit, für Sie die Reservierung der Eintrittskarten zu übernehmen.

Durch die Ewigkeit- Führungen: jenseits der Zeit, viel mehr als nur eine Besichtigungstour – seit 1999 - Tel. +39.06.7009336; +39.347.3711546

All written content on this site are Copyright © 2024. All Rights Reserved. Written content may not be reproduced, modified or reposted without the express written permission. Any infringement thereof will be prosecuted.