DurchdieEwigkeitFührungen:einStreifzugdurchKunst,Geschichte,PrachtundZauber-Seit1999

Die Stadt aus Engelsperspektive 

Dauer: 3 Stunden

Preis für bis 5 Personen: 255 Euro

Buchen Sie jetzt mit 10% Ermäßigung: 230 Euro

Sonderführungen Rom

Zahlreich sind die Schätze Roms, doch viele leider ...

Stadtführungen Rom

Schreiten Sie mit uns durch die Ewigkeit und lassen Sie ...

Rom.mobil

Wir schlagen Ihnen vier Möglichkeiten vor, um Rom...

Unvergessliche Eindrücke der Stadt von oben: die Hügel, der geschlängelte Tiber mit den großen Bäumen, die ihn umsäumen, die in den Himmel ragenden Hausdächer, die zahlreichen Kuppeln der Kirchen und – die Engel.

 Ein ganz andersartiger und außergewöhnlicher Blickwinkel auf Rom ist mit Sicherheit auch der Eindrucksvollste und Magischste, um die Stadt zu entdecken. So wie sich das Auge des Betrachters an den Horizont ausrichtet, erfasst es zugleich die Unendlichkeit, die die Stadt seit Jahrhunderten umgibt. Hier haben die Menschen unzählige Anstrengungen unternommen, die sich sowohl für als auch gegen die Stadt wendeten und von denen heute noch unzählige Ruinen beredtes Zeugnis ablegen.

 Eine antike Legende erzählt, wie es zu der großen Öffnung im Dach des Pantheon kam: In einer großen Prozession durch die Stadt, an der neben dem Papst auch alle seine Kardinäle teilnahmen, wurde der heidnische Tempel im Jahre 608 v. Chr. christianisiert – mit Weihrauch, Lobpreisungen und Gebeten. Dabei kamen eine ganze Gruppe antiker, heidnischer Dämonen aus dem Boden und den Mauern des Pantheons, wo sie lange Zeit gewohnt hatten, und stiegen, verfolgt von den Engeln, im Inneren des Pantheons auf. Um sich zu befreien, stießen sie derart heftig gegen die Kuppel der neugeweihten Kirche, dass ein großes Loch entstand und durch das sie schließlich entschwanden.

 Andere Geschichten aus dem Mittelalter erzählen von wunderschönen Vollmondnächten, in denen man – v. a. im Frühling – Engel singen gehört hätte. Auf der Spitze des Pantheons sitzend, hätten sie sich eingefunden, um mit ihren Liedern die Mühsal der Menschen erträglicher zu machen.

 Zwischen Geschichte und Legende werden wir Sie schließlich auf drei wunderschöne Terrassen begleiten, die von luxuriösen Herbergen und Museen umsäumt sind. Sie offenbaren einen atemberaubenden Blick auf Pantheon, Forum Romanum, Kolosseum und viele andere Kirchen und Paläste, die so greifbar nah wirken, als hätten sie selbst Flügel bekommen und könnten sie beinahe berühren.

 Unser Reiseführer wird Sie in die Antike entführen und ihnen die entscheidenden Momente plastisch ins Gedächtnis zurückrufen – die Gründung Roms, die Pracht der einstigen Weltmetropole, aber auch ihre Krisen und die zahlreichen Kriege schildern.

 Er wird ihnen einige Momente aus dem römischen Alltagsleben schildern, wie er im 5. Jh. v. Chr. möglicherweise auf dem Forum stattgefunden haben mag und ihnen von den Gladiatorenkämpfe im Kolosseum berichten.

 Zudem sollen Sie einen Eindruck davon bekommen, wie im antiken Rom gekämpft wurde, wie die Menschen trauerten und feierten und, wie es wohl auf dem Petersplatz zugegangen sein mag, wenn ein neuer Papst gewählt wurde und Massen von Pilgern auf den weißen Rauch warteten. Unser Reiseführer wird ihnen die Aussicht auf die schönsten Plätze Roms zeigen und mit ihnen den Spuren bedeutender antiker Fürsten und Künstler nachgehen, darunter Michelangelo und Caravaggio – mit ihrer Größe und ihrem menschlichen Elend. Mit ihrem Können haben sie die Stadt entscheidend geprägt und es bleibt herauszufinden, welche Träume sie den von ihnen gestalteten Engeln und Dämonen eingehaucht haben.

 Und wer weiß, vielleicht werden sie ja auf einem ihrer einzigartigen Fotos von Rom einen Engel entdecken, der womöglich auf einem der Dächer sitzt oder auf einer kleinen Wolke am Himmel über der unendlichen Stadt.

Durch die Ewigkeit- Führungen: jenseits der Zeit, viel mehr als nur eine Besichtigungstour – seit 1999 - Tel. +39.06.7009336; +39.347.3711546

All written content on this site are Copyright © 2024. All Rights Reserved. Written content may not be reproduced, modified or reposted without the express written permission. Any infringement thereof will be prosecuted.